8. Berner Kommunikationspreis

Andrea Staudacher weiss, was in Zukunft auf unseren Tellern zu finden ist, wie sich diese Nahrung anfühlt und wie sie schmeckt. Mit ihrer Firma Future Food Lab konzipiert und gestaltet sie zukunftsweisende Szenarien und Erlebniswelten rund um das Thema Essen. «Mich interessiert, weshalb wir essen, was wir essen – und weshalb eben nicht. Beim Verzehr von Insekten zum Beispiel steht uns eigentlich nur unser Kopf im Weg», sagt Staudacher. Daher entwickelt sie Rezepte mit Heuschrecken und Mehlwürmern, Mikroalgen und Quallen, experimentiert mit künstlichem Fleisch, bietet Kochkurse, Caterings und Insektendinner, inszeniert Happenings und Events und hält Vorträge. 

Die BPRG zeichnete am Donnerstagabend, 14. Juni 2018, Andrea Staudacher für ihre fundierte, undogmatische und immer wieder überraschende Kommunikation rund um das Thema Essen mit dem Berner Kommunikationspreis 2018 aus. Die Preisübergabe fand vor 150 geladenen Gästen im passenden Rahmen im Naturhistorischen Museum Bern statt.

Zur Medienmitteilung gehts hier

Medienspiegel

SRF Regionaljournal Bern Freiburg Wallis
Berner Zeitung
Der Bund
persoenlich.com
Bluewin.ch
Werbewoche
nau.ch
Bärnerbär
belmedia
BÄRN!BLOG
​Klein Report
​Presseportal.ch
MIS MAGAZIN

AnhangGröße
juni_2018_kommpreis.pdf4.01 MB
Donnerstag, 14. Juni 2018 18.00
Lokalität: 
Naturhistorisches Museum Bern