Kommunikation und PR in und um Kriegskontexte am Beispiel 5 Jahre Syrienkrise

Bewegende Kriegsbilder, erschütternde Berichte von riesigen Flüchtlingsströmen, Angst und Elend – das Thema Krieg und seine Folgen sind präsent in Europa, in der Schweiz. Sie prägen damit auch die Kommunikation auf medialer wie auf politischer Ebene. Anhand des bewaffneten Konflikts in Syrien erhielten wir eindrückliche Einblicke in unterschiedlichen Aspekte der Kommunikation in und um die Kriegskontexte.

Mittwoch, 17. Februar 2016 18.30
Lokalität: 
DEZA, Humanitäre Hilfe, Sägestrasse 77, Köniz (6. Stock), ACHTUNG: nicht Hauptsitz am Europaplatz!