Gesunde Krankenkasse: Balance zwischen Politik und Wettbewerb

Gesundheitspolitische Themen sind in den Medien omnipräsent. Die Akteure stehen unter grossem Erwartungsdruck, sehen sich gleichzeitig aber auch einer enormen Regulierungsdichte ausgesetzt. Im Herbst wiederholt sich sodann das alljährliche Prämienritual, in dem rund 700 000 Schweizerinnen und Schweizer ihre Krankenkasse wechseln. Wie kommunizieren die Kassen mit Kunden, Leistungs- erbringern und Politik? Welche Rolle nehmen dabei die Behörden ein? Und wie gelingt erfolgreiche Innovation in einem stark regulierten Markt?

KPT-CEO Reto Egloff und BAG-Direktor Pascal Strupler diskutierten unter anderem über die kommunikativen Herausforderungen eines Krankenversicherers. Dabei wurden gezielt die Perspektiven der Versicherten sowie der Behörden tiefer ausgeleuchtet.

Dienstag, 7. November 2017 18.30
Lokalität: 
Hotel Schweizerhof Bern, Salon Trianon, Bahnhofplatz 11, 3001 Bern