Event-Archiv

Event-Archiv

BPRG-Weihnachtsessen 2016

09.12.2016
Bellevue Palace Bern, Kochergasse 3, 3000 Bern 7

Unsere kulinarische und kulturelle Weltreise führte uns dieses Jahr nach Argentinien.
 

26. Berner Medientag: 19. November 2016

19.11.2016
Generationenhaus im Burgerspital am Bahnhofplatz 2 in Bern

Über den schmalen Grat zwischen seriös und (vor)schnell, zwischen Puschen und Prüfen, zwischen Zurückhalten und Zurückhaltung im medialen Alltag diskutierten wir am 26. Berner Medientag. 

 

Mi einzig Fründ isch dr Coiffeur

07.11.2016
Salon Enrico Bizzarro, Lorrainestrasse 14, 3013 Bern, www.enricobizzarro.com

Enrico Bizzarro empfing uns in seinem Berner Coiffeursalon und weihte uns in die Welt der Kommunikation auf dem Coiffeurstuhl und an der Fashionweek in New York ein.

Big Data. Big Benefit?

13.10.2016
Hewlett Packard Schweiz, Schwarzenburgstrasse 160, 3097 Liebefeld

Wieviel ist ein Marketing-Franken wert? Im Zeitalter von Digital Crossmedia stellt die Bezifferung des Erfolgs von Marketingaktivitäten eine grosse Herausforderung dar. Nicht weniger gross ist dabei das technologische Potenzial in der Datenverarbeitung. Beat Sommerhalder betätigt sich seit über 20 Jahren erfolgreich an der Schnittstelle von Betriebswirtschaft und Informatik und zeigte uns auf, wie Analytics-Instrumente genutzt werden können, um einer akkuraten 360-Grad-Sicht auf die Kundenerfahrung noch näher zu kommen – und damit Marketingbudgets noch gezielter einzusetzen.

Kommunikation der Armee: Case Study Flugzeugabsturz

19.09.2016
Kaserne der Berner Truppen, Seminarraum 010, Papiermühlestrasse 13+15, 3014 Bern

Egal ob Bettwanzen in einer Rekrutenschule auftreten oder ein WK-Soldat bei einem Schiessunfall verunglückt, die Kommunikationsabteilung der Armee ist für alle Fälle gerüstet und jederzeit einsatzbereit. Dies beweisen Oberst i Gst Niklaus Jäger, Chef Kommunikation Verteidigung ad interim, und Kirsten Hammerich, Chefin Kommunikation Heer, mit ihrem Team tagtäglich. Aufgrund der aktuellen Ereignisse referierten die beiden für die BPRG wie die Krisenkommunikation der Armee im Ernstfall funktioniert.

CANNES LIONS '16 im LunchKino

13.09.2016
CineClub, Laupenstrasse 17, 3008 Bern

Die Verleihung der CANNES-LIONS ist der wichtigste Laufsteg der Branche. Hier wird echte «Haute-Couture» gezeigt. Zu sehen sind ein rund 60-minütiger «Best-of-Querschnitt» prämierter Spots der Königsdisziplin Film sowie einige herausragende Arbeiten anderer Cannes-Disziplinen. In bester HD-Qualität!

Für diesen Anlass ist KEINE ANMELDUNG ERFORDERLICH!

Einladung_cannes_lions_2016.pdf

Der Nase nach

25.08.2016
Alpines Museum der Schweiz Hodlersaal, Helvetiaplatz 4, 3005 Bern

Gerüche sind das unmittelbarste Kommunikationsmedium. Ohne Umwege über die Grosshirnrinde wirken sie direkt auf das limbische System und damit auf unsere Gefühle. An unserem Anlass entführte uns die Berner Parfumeurin Brigitte Witschi von Art of Scent (www.artofscent.ch) in die Welt der Düfte und erklärte uns deren Geschichte, Herstellung und Wirkung.

programm_der_nase_nach.pdf

KOM-TALK: Nick Lüthi unterhält sich mit «Watson»-Gründer Hansi Voigt

27.07.2016
Haus der Generationen, Spittelsaal, Bahnhofplatz 2, 3011 Bern

Der KOM-TALK basiert auf dem Werbeclub-Klassiker werbeTALK. Der Medienjournalist Nick Lühti unterhält sich jeweils mit Kommunikationsprofis, die etwas zu sagen haben.

Dieses Mal war Hansi Voigt zu Gast bei ihm: Journalist, Medienmacher und «Watson»-Gründer.

Im KOM-TALK beleuchtete Nick Lüthi mit Hansi Voigt den Zustand der Schweizer Medien, Werbung an der Grenze zum Journalismus und den persönlichen Werdegang vom Musikmanager (war er vor Jahrzehnten mal…) zum Medienmacher. Beim anschliessenden KOM-TALK-Apéro konnte in lockerem Rahmen weiterdiskutiert werden.

Echo zum «Echo der Zeit»: zu Besuch bei SRF

28.06.2016
SRF. Regionalstudio Bern, Schwarztorstrasse 21

Peter Brandenberger vom Regionaljournal Bern Freiburg Wallis im Talk mit Casper Selg. Während 36 Jahren arbeitete Selg für SRF als Leiter des «Echo der Zeit», stellvertretender Chefredaktor und Korrespondent in den USA und in Deutschland. Ein Jahr nach seiner Pensionierung blickte Selg für uns zurück und zog Bilanz.

Early Bird in der Bäckerei Reinhard

31.05.2016
Reinhard AG, Gewerbestrasse 12, 3065 Bolligen

Ein Brot, ein Gipfeli, ein Weggli – täglich werden diese Lebensmittel knusprig und ofenfrisch in einer grossen Vielfalt produziert und verkauft. Wie funktioniert und kommuniziert eine Grossbäckerei? Was unternimmt sie im harten Kampf gegen die Grossverteiler, die zahlreichen Tankstellenshops und die Billig-Konkurrenz aus dem Ausland? Zum diesjährigen Early Bird lud die Bäckerei Reinhard nach Bolligen ein. Wir konnten den herrlichen Duft des Brotes einatmen, waren live bei der Produktion dabei und kriegten Einblick in den Alltag eines Bäcker-Konditorei-Betriebs.

Seiten

BPRG Jahresprogramm 2019

BPRG Jahresprogramm 2019

AnhangGröße
BPRG Jahresprogramm 2019166.7 KB