Mitglied bei der BPRG werden

Die BPRG unterscheidet vier Mitglieder-Kategorien

Für ausgewiesene Spezialisten, die hauptberuflich, d.h. zu mindestens 80 Prozent der Arbeitszeit, auf dem Gebiet der PR oder in der institutionellen Kommunikation tätig oder auf oberster Führungsebene hauptverantwortlich für PR sind. Ihre Fachkompetenz belegen sie durch den Nachweis entsprechender Aus- und Weiterbildung sowie durch Führungserfahrung in den PR:

Für hauptamtlich in den Public Relations oder in der Kommunikation tätige Personen:

Für Interessierte und/oder in PR-verwandten Branchen tätige Personen

Für Firmen und Agenturen (Berechtigung zur Teilnahme an den BPRG-Anlässen für zwei oder mehr Personen):

Nach Erhalt Ihrer Anmeldung werden wir Ihnen weitere Informationen zustellen.